Mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus

Von: Bettina Fath
24.07.2017 - 15:01 Uhr
Landkreis Aichach-Friedberg

Schwer verletzt musste heute Vormittag ein 59-jähriger Kastenwagenfahrer nach einem Unfall ins Krankenhaus geflogen werden.

Der 59-jähriger VW Crafter-Fahrer war gegen 11.35 Uhr mit seinem Fahrzeug auf der Kreisstraße AIC 27 von Kühnhausen in Richtung Reicherstein unterwegs. An der Kreuzung mit der Ortsverbindungsstraße Echsheim/Walda nahm ihm ein 61-jähriger LKW-Fahrer die Vorfahrt und die beiden Fahrzeuge krachten ineinander. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 59-jährige Mann in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die Feuerwehr Pöttmes musste ihn befreien. Er wurde schwer verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde die Kreisstraße mehrere Stunden gesperrt. Auch die Erstellung eines Gutachtens wurde durch die Staatsanwaltschaft Augsburg angeordnet. Bei dem schweren Unfall entstand ein Schaden von rund 100.000 Euro.