Alte Frau in Augsburg gefesselt, geknebelt und ausgeraubt

Von: Joa Bradtke
07.07.2017 - 15:52 Uhr
Augsburg

Die Polizei sucht Zeugen für einen Raubüberfall vor einer Woche.


Nach einem Raubüberfall vor einer Woche geht die Augsburger Polizei jetzt an die Öffentlichkeit: Opfer ist eine 73 Jahre alte pflegebedürftige Bewohnerin eines Seniorenheimes in Kriegshaber. Nachts standen auf einmal zwei schwarz gekleidete und maskierte Personen in ihrem Zimmer, fesselten und knebelten sie und stahlen ihre Ersparnisse, die sie in eine große rote Stofftasche stopften. Wem also in der Nacht auf vergangenen Freitag im Bereich der Luther-King-Straße, dem danebenliegenden Park bis zur Wendeschleife des Lokals Palladio zwei solche Personen aufgefallen sind, wird dringend gebeten, sich bei der Kripo Augsburg zu melden.