Linus Förster ab Mitte September in Augsburg vor Gericht

Von: Joa Bradtke
05.07.2017 - 16:59 Uhr
Augsburg

Dem Ex-Politiker drohen mehrere Jahre Gefängnis.


In der Sexaffäre des ehemaligen Augsburger SPD-Politikers Linus Förster hat die Justiz jetzt die Termine für den Prozess bekanntgegeben: Der 51-Jährige wird sich ab Mitte September vor dem Landgericht verantworten müssen. Die Vorwürfe sind bekannt: Förster soll schlafende Frauen missbraucht, heimlich beim Sex mitgefilmt, eine Prostituierte verletzt und auf seinen Rechnern hunderte kinderpornografische Dateien gehabt haben. Der frühere Landtagsabgeordnete war Mitte Dezember verhaftet worden. Er sitzt in der JVA Gablingen ein.