Entenfamilie stört Lasermessung in Augsburg

Von: Joa Bradtke
30.06.2017 - 15:50 Uhr
Augsburg

In Göggingen hat gestern eine 12-köpfige Entenfamilie eine Polizeiaktion gestört.


Eine große Entenfamilie hat gestern mittag einen Blitzereinsatz der Augsburger Polizei gehörig durcheinandergebracht: Die Beamten waren in einem Wohngebiet in Göggingen mit der Laserpistole zugange, als die 12-köpfige Truppe in fast schon – wie es heißt – selbstmörderischer Weise versuchte, über die Straße zu kommen. Andere Menschen halfen, so dass es gelang, am Ende alle Enten einzufangen und der Feuerwehr zu übergeben, die die Familie dann am Stempflesee im Siebentischwald aussetzte.