Polizei Dillingen ermittelt wegen Wespenstichs

Von: Joa Bradtke
27.06.2017 - 15:53 Uhr
Landkreis Dillingen

In Finningen war ein Autofahrer nach einem Stich ohnmächtig geworden. Er hätte nicht fahren dürfen.


Ein Wespenstich wird einem Autofahrer im Landkreis Dillingen zum Verhängnis: Der 57-Jährige war gestern nachmittag gestochen worden. Er setzt sich ins Auto, fährt durch Finningen, da kommt eine heftige allergische Reaktion, der Mann wird ohnmächtig und kracht in zwei Gartenzäune. Gesamtsachschaden: etwa 1.500 Euro, verletzt wird der Mann nicht. Aber die Polizei ermittelt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, weil er trotz des Wespenstichs Auto gefahren war.