FCA: Feulner bekommt neuen Vertrag

Von: Alexander Woldrich
26.06.2017 - 15:27 Uhr

Der 35-Jährige soll zwei Jahre länger bleiben - allerdings nicht bei den Profis.


Als vergangene Woche bekannt wurde, dass der FC Augsburg den auslaufenden Vertrag mit Markus Feulner verlängern möchte, wunderten sich nicht wenige Fans. Heute wurde das Geschäft offiziell verkündet. Die Details erklären vieles, denn: Feulner bekommt weitere zwei Jahre Vertrag, wechselt aber in die U23. Zeitgleich soll er als Co-Trainer der U16 fungieren, um erste Erfahrungen als Trainer zu sammeln. Der 35 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte keine Perspektive mehr, in der Bundesliga bei den FCA-Profis zum Einsatz zu kommen.