Tödlicher Radunfall in Klosterlechfeld

Von: Bettina Fath
26.06.2017 - 14:20 Uhr
Landkreis Augsburg

Der 82-Jährige, der vergangene Woche gestürzt war, erlag jetzt seinen Verletzungen.


Der Radfahrer, der am vergangenen Dienstag auf dem Radweg der Schwabstadler Straße in Klosterlechfeld im Landkreis Augsburg beim Tunnel ohne Fremdeinwirkung gestürzt war, ist gestorben. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen. Der 82 Jahre alte Mann hatte keinen Fahrradhelm aufgehabt und sich beim Sturz schwere Schädelverletzungen zugezogen.