Fake-Hundetrainer

Von: Paula Rauschenberg
19.06.2017 - 07:30 Uhr
Augsburg

Falscher Hundetrainer am Ilsesee unterwegs.

Hundhalter aufgepasst! Die Bobinger Polizei sucht einen Fake-Hundetrainer. Der Mann hatte Anfang Mai eine Frau, die mit ihrem Hund am Ilsesee unterwegs war, angesprochen. Er stellte sich als Hundetrainer vor und bot an den Vierbeiner der Frau zu trainieren. Die Frau zahlte. Das Training verlief jedoch nicht wie gewünscht, weswegen die Frau ihr Geld zürckverlange. Der falsche Trainer tauchte ab. Das Geld ist weg. Jetzt sucht die Polizei weitere Hundehalter die von dem ca. 30 Jährigen Mann angesprochen wurden. Hinweise bitte an die Bobinger Polizei.