Räuber scheitern in Lauingen an Spielhallenaufsicht

Von: Joa Bradtke
20.03.2017 - 14:41 Uhr
Landkreis Dillingen

Die 20-Jährige ließ sich heute morgen nicht beeindrucken und schlug die beiden Männer in die Flucht.


Heute in den frühen Morgenstunden sind in Lauingen zwei Räuber gescheitert: Kurz vor drei Uhr überfielen die beiden maskierten Männer eine Spielhalle. Die Angestellte machte gerade die Abrechnung. Einer der Männer bedrohte sie mit einem Messer und sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht. Doch die 20-Jährige ließ sich davon nicht beeindrucken, sie wehrte sich und trat um sich. Die Männer flüchteten ohne Beute. Sie konnten entkommen.