Friedberger Polizei rät: Moderne Autoschlüssel in Alufolie packen!

Von: Joa Bradtke
17.02.2017 - 15:42 Uhr
Friedberg

Eine neue Masche von Diebesbanden ist, das Funksignal abzufangen. Dagegen hilft nur Abschirmung.


Die Friedberger Polizei empfiehlt Besitzern von Autos mit Keyless-Go-Schließsystem – und das ist ernst gemeint –, zu Hause den Schlüssel in eine Metallkassette zu legen oder in Alufolie einzupacken. Hintergrund ist die neue Masche von osteuropäischen Diebesbanden, durch Wohngebiete zu gehen und das teils 50 Meter weit reichende Funksignal abzufangen. In den vergangenen Monaten sind so einige hochwertige Autos im Großraum Augsburg weggekommen – neue Fälle werden aus Ingolstadt und Fürstenfeldbruck gemeldet.