Rauchmelder retten Leben

Von: Markus Heffner
14.01.2016 - 09:50 Uhr
Augsburg
Das Piepsen eines Rauchmelders verhinderte gestern in Kriegshaber einen Wohnungsbrand. Ein Nachbar alamierte die Feuerwehr. 

Rauchmelder retten Leben. Das sagt die Augsburger Feuerwehr, die erst gestern Nachmittag in den Stadtteil Kriegshaber ausrücken musste, um ein mögliches Feuer zu löschen. In einer Wohnung piepste ein solcher Rauchmelder, Nachbarn riefen die Rettungskräfte. An der Wohnungstüre war schon Rauchgeruch wahrnehmbar. Iin der Wohnung war zu dieser Zeit kein Mensch, nur ein Topf, der auf einer angeschalteten Herdplatte stand. Wie die Feuerwehr sagt, sei zum Glück nichts Schlimmeres passiert, aber nur, weil ein Rauchmelder unermüdlich Alarm geschlagen hatte.