FCA schägt auf dem Transfermarkt zweimal zu

Von: Markus Heffner
11.01.2016 - 08:07 Uhr
Augsburg
Albian Ajeti vom FC Basel und Jeffrey Gouweleeuw von Alkmaar sind neu beim FC Augsburg. Beide sind auch schon mit ins Trainigslager nach Südspanien geflogen.  

Kurz vor der Abreise ins Trainingslager in den Süden hat der FCA noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Mit dabei im spanischen Estepona ist jetzt Albian Ajeti vom FC Basel. Der 18-jährige Stürmer wurde gleich mal für viereinhalb Jahre unter Vertrag genommen. Ebenfalls neu im Team ist Jeffrey Gouweleeuw. Der niederländische Innenverteidiger ist der ehemalige Kapitän von AZ Alkmaar und hat schon in der Europa-League gegen den FCA gespielt. 
Ob die beiden Neuzugänge schon morgen beim Testspiel gegen Dynamo Dresden mit auf dem Feld stehen, ist nicht bekannt. Das Spiel beginnt um 16 Uhr und wird im Live-Stream auf der FCA-Homepage übertragen.