Schnarch-OP

Von: Bettina Fath
08.01.2016 - 09:20 Uhr
Günzburg
Wer schnarcht läuft Gefahr das die Atmung kurzzeitig aussetzt. Im Krankenhaus Günzburg gibt es jetzt eine OP die Abhilfe schafft. 

Schnarchen kann lästig und sogar gefährlich sein, wenn damit Atemaussetzer verbunden sind. Und gegen diese Krankheit – die Schlaf-Apnoe – gibt es jetzt in Günzburg eine neue Operation. Das Bezirkskrankenhaus ist eine der wenigen Kliniken in ganz Deutschland, die diese neue OP durchführen. Das Ganze funktioniert wie eine Art Zungenschrittmacher. Und unter gewissen Voraussetzungen wird die Operation sogar von der Kasse übernommen.