FCA: Ab in den Süden!

Von: Bettina Fath
08.01.2016 - 11:40 Uhr
Augsburg
Der FCA entflieht dem nass-kalten Wetter. Am Samstag geht es ins Trainingslager nach Spanien. 

UPDATE

Morgen sitzt der FC Augsburg im Flieger in Richtung Süden – aber nicht etwa, um Urlaub zu machen. Nein, das Team von Markus Weinzierl startet im spanischen Estepona ins einwöchige Trainingslager, um sich für den Rückrundenstart am 23. Januar gegen Hertha BSC Berlin vorzubereiten. Für einen ist die Saison jedoch vorzeitig beendet – Verteidiger Raphael Framberger hat einen Kreuzbandriss erlitten. 



MELDUNG VOM 07.01.15


FCA-Trainer Markus Weinzierl erwartet nicht zwingend noch Neuzugänge in der Winterpause – das sagte er gegenüber dem Magazin kicker. Bislang ist Stürmer Nikola Djurdjic nach einem halben Jahr Leihe zurückgekehrt und Sascha Mölders hat sich in Richtung TSV 1860 München verabschiedet. Am Samstag geht es für den FC Augsburg nach Spanien ins Trainingslager.