BVB-Lieder

Von: Joa Bradtke
04.01.2016 - 16:15 Uhr
Landkreis Landsberg

Vor einer Disco in Igling ist einem Mann seine Vereinsliebe zum Verhängnis geworden und endete mit einem Besuch im Krankenhaus. 


In Igling ist vor der Diskothek ein Mann verprügelt worden – heftig verprügelt worden. Sein Vergehen ist, Fan von Borussia Dortmund zu sein – was in unseren Breiten nicht immer auf Gegenliebe stößt. Gestern am frühen Morgen ließ er sich vor dem Parkplatz dazu hinreißen, schwarz-gelbe Fangesänge anzustimmen, und hatte prompt zwei Schläger am Hals. Im Gerangel knallte sein Kopf in die Heckscheibe eines Autos, die zu Bruch ging – er musste ins Krankenhaus. Einer der Angreifer konnte flüchten, der andere wurde gefasst.