Randale bei Straßenparty

Von: Joa Bradtke
28.12.2015 - 10:35 Uhr
Königsbrunn
4.000 Euro Schaden - das ist das Fazit einer Straßenparty nahe der Königsthere. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. 

In der Nacht auf gestern haben vermutlich Jugendliche im Bereich der Königstherme eine ausschweifende Straßenparty gefeiert. Der zurückgelassene Müll inklusive etlicher Schnapsflaschen lässt die Polizei davon ausgehen, dass die Beteiligten stark betrunken waren. Im Verlauf der Feier wurden die Westfassade des Gymnasiums mit einem Graffiti verziert, die Holzumzäunung der Therme erheblich beschädigt und eine Bautafel umgeworfen. Die Vandalen betraten auch das gesperrte Gelände der Therme, beschädigten auch hier einen Teil der Gebäudefassade und warfen eine Holztrennwand ins Außenbecken. Der Schaden wird auf 4.000 Euro geschätzt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.